Grünes Curry (Kaeng Khiew Wan Kai)

Dauer
20 min
Schwierigkeit

Zutaten für 4 Personen:

1 Dose Kokosmilch
Grüne Currypaste
500 gr. Hühnerfleisch
Auberginen gr. u. kl. (egg plants)
Alternativ: Zuccini
ein paar Sweet Basil Blätter
5-10 Kaffir-Limetten-Blätter

Zubereitung:

Fleisch in kleine Stücke scheiden

Auberginen (egg plants) waschen und vierteln. Die kleinen Auberginen vom Stengel rupfen

Kokosmilch (die Hälfte von der Packung) mit Grüner Currypaste mit mittlerer Hitze im Topf anbraten bis die Hälfte von der vorherigen Menge übrig bleibt.

Fleisch dazu anbraten bis es gar ist

den Rest von Kokosnussmilch und Wasser mischen (1:1), Kaffir-Limetten-Blätter und kleine Auberginnen dazu geben

wenn es wieder aufgekocht ist, mit Fischsauce und Zucker würzen

den Rest von Auberginen in den Topf rein und 5-10 Minuten kochen lassen

kurz vor Schluss Sweet Basil dazu geben

Tipps: passt gut zu Reis oder Reis Nudeln mit frischem Gemüse wie Karottten und Chinakohl

Weiterempfehlen:

Asiatische Lebensmittel online kaufen

Newsletter anmelden